Zum Inhalt springen

Praxisbezug


Dipl.- Biol. Silvia Kikutt

Umweltmanagerin

Besonders die Einsendeaufgaben enthalten viele praxisorientierte Fragen, z. B. ob eine immissionsschutzrechtlich erteilte Genehmigung einer beschriebenen Windkraftanlage rechtswidrig ist, wie sich die Intensivlandwirtschaft auf die Böden auswirkt, welche Stoffe unbedingt aus dem Abwasser in einer Kläranlage entfernt werden müssen oder welche Inhaltsstoffe einer Zahncreme gesundheitlich bedenklich sein könnten. Hierdurch kann mit dem erlernten Wissen gleich der notwendige Schritt von der Theorie in die Praxis stattfinden.


Christian, 35

Macht sich Erkenntnisse aus dem Studium in der privaten und beruflichen Praxis zu Nutze


Jana, 32

Hat viele Module mit einem direkten Bezug zur beruflichen Tätigkeit belegt


Katja, 36

Greift in der Umweltkommunikation auf zahlreiche Kenntnisse zurück, die sie im Studium erworben hat