Zum Inhalt springen

M 17: Wasser

Das Modul „Wasser“ besteht aus:

  • Studienbrief mit
    • Kurseinheit „Wasser und nachhaltige Wasserwirtschaft“
    • Kurseinheit „Abwasser: Entstehung, Eigenschaften, Behandlung“
    • Kurseinheit „Spezielle Verfahren der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung“

Das Modul „Wasser“ vermittelt Grundlagenwissen zum Ökosystem Wasser und zur Abwasserreinigung. Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, mit Kenntnis der Herkunft von Abwässern und ihrer Inhaltsstoffe, eine erste Bewertung vornehmen und mögliche Methoden der Abwasservermeidung und Abwasserreinigung festlegen zu können. Die Kurseinheit „Spezielle Verfahren der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung“ vermittelt den Studierenden vertieftes Wissen im Bereich des praktizierten technischen Umweltschutzes. 

Wasser und nachhaltige Wasserwirtschaft

Der weltweite Wasserbedarf und -verbrauch und die daraus resultierende Notwendigkeit einer nachhaltigen Wasserwirtschaft sowie Maßnahmestrategien für eine nachhaltige Wasserwirtschaft werden dargestellt. Darüber hinaus werden in der Kurseinheit „Wasser und nachhaltige Wasserwirtschaft“ Möglichkeiten der Quantifizierung von Wasserverunreinigungen eingeführt.

Entstehung, Eigenschaften und Behandlung von Abwasser

Verschiedene Abwasserquellen und die damit verbundenen Abwasserarten sowie die Möglichkeiten der Kreislaufströmungen von Wasser in Prozessen werden in der Kurseinheit „Entstehung, Eigenschaften und Behandlung von Abwasser“ vorgestellt. Verschiedene Methoden der Abwasserreinigung (mechanisch-physikalische Abwasserbehandlung, biologische Abwasserbehandlung sowie weitergehende Abwasserreinigung (Nitratelimination, Phosphatelimination) sowie chemisch-physikalische Verfahren) werden beschrieben. Weitere Themen sind Verfahren zur Behandlung von Rückständen der Abwasserreinigung (insbesondere Schlamm).

Spezielle Verfahren der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung

In der Kurseinheit „Spezielle Verfahren der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung“ werden spezielle Verfahren und neuere Entwicklungen sowohl zur Abwasservermeidung als auch zur Abwasserbehandlung vorgestellt, um am Beispiel des Wassers einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in der Umwelttechnik zu erhalten. Unter anderem werden folgende Verfahren/Strategien dargestellt: Strategien zur Abwasservermeidung (produktionsintegrierter Umweltschutz); Hochleistungsverfahren der Abwasserreinigung (insbesondere aerob); Membranverfahren; oxidative Verfahren (u.a. UV-Oxidation); Adsorptionsverfahren.