Zum Inhalt springen

Kostenloses Online-Seminar "Bioökonomie" im WS 2019/2020

| Informationen für Studierende

Nach zwei erfolgreichen modulübergreifenden Präsenzseminaren zum Thema Bioökonomie (2017/2018), in denen der Fokus auf die Fragen „Was ist Bioökonomie eigentlich?“ und „Wie wird Bioökonomie in der Gesellschaft wahrgenommen?“ gerichtet war, bietet infernum in diesem Jahr ein virtuelles Seminar zum Thema „Bioökonomie im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie“ an.

Das Seminar findet ausschließlich online statt und richtet sich vor allem an Studentinnen und Studenten des Studiengangs, die es aufgrund persönlicher oder beruflicher Rahmenbedingungen nicht einrichten können, zu einem modulübergreifen Präsenzseminar anzureisen.

Inhaltlich werden Sie eine theoretische Einführung in die Bioökonomie, die allgemeinen Konfliktlinien und einige spezielle Gebiete, die zur Bioökonomie gezählt werden, erhalten. Darüber hinaus wird der theoretische Analyserahmen vorgestellt, mit dem die anschließend zu bearbeitenden politischen Fälle untersucht werden sollen.

Das Online-Seminar umfasst neben der eigenständigen Erarbeitung der theoretischen Grundlagen verschiedene multimediale Elemente zum vertiefenden Verständnis und Erarbeiten des Themas sowie zur Lernkontrolle. In Gruppen erarbeiten Sie anschließend Fallbeispiele zu politischen Prozessen. Darüber hinaus werden im Rahmen von Adobe Connect Treffen die erlernten Inhalte diskutiert und die Ergebnisse präsentiert. Start des Online-Seminars ist der 30.09.2019, es endet am 22.12.2019. Die Termine für die virtuellen Adobe Connect Sitzungen werden Anfang September bekanntgegeben. 

Die erfolgreiche Teilnahme am kostenlosen Online-Seminar entspricht der Teilnahme an einem modulübergreifendem Präsenzseminar (= verpflichtende Studienleistung der Prüfungsordnung 2016). Studierende, die zusätzlich ein Referat als Studienleistung benötigen, können dies durch die Übernahme einer Gruppenmoderation während der Gruppenarbeitsphase erbringen.  

Die Anmeldung ist ab dem 28.06.2019 ausschließlich per E-Mail an Andrea.Petmecky(at)fernuni-hagen.de möglich. Bitte geben Sie in dieser E-Mail neben Ihrer Matrikelnummer an, ob Sie die Moderation einer Arbeitsgruppe übernehmen möchten, um das Referat als verpflichtende Studienleistung zu erbringen. 

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 12 Studierenden. Maximal werden 20 Studierende teilnehmen können. 

Für die Teilnahme am Online-Seminar entstehen Ihnen keine Kosten.

Bild zeigt ein Icon mit einem Ausrufezeichen, welches die Studierenden auf eine Information aufmerksam machen soll.