Zum Inhalt springen

NEUES MODUL 34 BELEGBAR

| Informationen für Studierende

Im Bereich 3 „Interdisziplinäre Querschnittsthemen“ ist ab sofort das neue Modul 34 „Effiziente Energietechnologien und Policy“ belegbar. Damit wird das infernum-Curriculum durch einen aktuellen und im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsziele wichtigen Themenschwerpunkt ergänzt.

Die Steigerung der Energieeffizienz ist ein Teilziel auf dem Weg zur Erreichung des globalen Nachhaltigkeitszieles „Bezahlbare und saubere Energie“ (SDG 7 der Agenda 2030 der UN). Im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie stellen der Einsatz erneuerbarer Energien, Energieeinsparung und größtmögliche Energieeffizienz mit dem Ziel der Dekarbonisierung der Energiesysteme ein wichtiges Leitbild der nationalen Klima- und Energiepolitik dar.

Durch Absolvieren dieses Moduls erhalten die Studierenden grundlegendes Wissen und Know-how sowie einen Überblick über den aktuellen Stand von Forschung und Entwicklung zum Thema Energieeffizienz aus den Bereichen Energiepolitik und Energietechnik. Durch die Vermittlung grundlegender Kenntnisse sowie des aktuellen Forschungswissens wird aufgezeigt, wie die Steigerung der Energieeffizienz erreicht werden kann. Dabei werden auch die Herausforderungen auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz aus energiepolitischer und energietechnischer Perspektive beleuchtet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website und im Modulhandbuch. Die Belegung ist über den Log-In Bereich der Homepage möglich.

Bildschirmfoto_2019-06-06_um_10.27.54.png