1. Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten für den Masterstudiengang?

Für die Zulassung zum weiterbildenden Masterstudiengang zur Erlangung des »Master of Science« sind nach der Prüfungsordnung vom 31.05.2011 folgende Voraussetzungen zu erfüllen: 

     
  • Nachweis eines ersten Hochschulabschlusses (Universität oder Fachhochschule)

  • Nachweis einer mindestens einjährigen, postgradualen Berufserfahrung 
  • Nachweis einer besonderen Studienmotivation oder umweltrelevanter Kenntnisse, die im Beruf, Studium, Weiterbildung oder durch privates Engagement erworben wurden.

 

2. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um zum Zertifikatsstudium zugelassen zu werden?

Für die Zulassung zum Zertifikatsstudium zur Erlangung von Einzelzertifikaten, des Universitäts-Zertifikats Umweltwissenschaften oder des Universitäts-Zeugnisses zum/zur Umweltmanager/in sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

     
  • Nachweis einer für Nordrhein-Westfalen gültigen allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder eine vergleichbare in- oder ausländische Hochschulzugangsberechtigung. 
  • Nachweis umweltrelevanter Kenntnisse, die im Beruf, Studium, Weiterbildung oder durch privates Engagement erworben wurden.

 

3. Kann ich auch als ausländische/r Student/in bei infernum zugelassen werden?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Informationen zur Zugangsberechtigung für ausländische Studierende erteilt Ihnen gerne das Studentische Auslandsamt der FernUniversität in Hagen.

 

4. Was ist unter »Berufserfahrung« zu verstehen?

Berufserfahrung sind bei weiterbildenden Masterstudiengängen postgraduale berufspraktische Kenntnisse, die Sie im Anschluss an eine betriebliche und/oder akademische Ausbildung (Vollzeit/Teilzeit) oder im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit erworben haben. Der Nachweis bei nichtselbständigen Beschäftigten erfolgt durch ein Arbeitszeugnis in einfacher Kopie. Freiberuflich Tätige können ihre Berufserfahrung durch eine formlose Erklärung und z. B. eine Kopie des Einkommensteuerbescheides und/oder der Gewinnermittlung nachweisen.

 

5. Kann ich mit dem Diplom einer Berufsakademie zum Masterstudiengang zugelassen werden?

Im Land Nordrhein-Westfalen werden die Diplom-Abschlüsse einer Berufsakademie nicht als Hochschulabschluss anerkannt, so dass Sie mit dem Diplom einer Berufsakademie leider nicht die Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang erfüllen. Sie können aber, wenn Sie die sonstigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, zum Zertifikatsstudium zugelassen werden und alle Module im Zertifikatsstudium belegen.

Umweltwissenschaften | FernUniversität in Hagen | 58084 Hagen | Tel.: 02331 987-4927

INFERNUM-NEWS

THEMA 1:

Verbundprojekt mint.online endet zum 30.09.2017 [mehr]


THEMA 2:

Deutschlandstipendien der FernUniversität [mehr]


UMWELT-NEWS

THEMA 1:

32. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht [mehr]


THEMA 2:

UMSICHT-Wissenschaftspreis 2017: Bewerbungsfrist bis zum 14. April 2017 verlängert! [mehr]